German 9

Download Dialogmarketing Perspektiven 2009/2010: Tagungsband 4. by Maik Bohne (auth.) PDF

By Maik Bohne (auth.)

Innovationsstarke Branchen – und dazu zählt das Dialogmarketing ganz eindeutig – benötigen extensive und praxisnahe Forschung, deshalb hat es sich der Deutsche Dialogmarketing Verband seit vielen Jahren zur Aufgabe gemacht, den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis zu fördern. Der Sammelband Dialogmarketing Perspektiven erscheint 2009/2010 bereits im vierten Jahr und vereint aktuelle Fachbeiträge und Forschungsprojekte zu Themen des Dialogmarketings. Er geht zurück auf den four. wissenschaftlichen interdisziplinären Kongress für Dialogmarketing, den der DDV im September 2009 an der Universität Erlangen-Nürnberg veranstaltete.

Show description

Read or Download Dialogmarketing Perspektiven 2009/2010: Tagungsband 4. wissenschaftlicher interdisziplinärer Kongress für Dialogmarketing PDF

Similar german_9 books

Wahlen und Wahlkampf in Rheinland-Pfalz: Beiträge für die politische Bildungsarbeit aus Anlaß der Landtags- und Bundestagswahlen am 6. März 1983

Parlamente sind auf allen Ebenen des öffentlichen Lebens- der staatlichen in Bund und Ländern wie der kommunalen in Gemeinden und Kreisen- Kernstücke der politischen Willensbildung in unserer Demokratie. "Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus", so sagt Artikel 20 des Grundgesetzes. Ein entscheidendes device zur Wahrnehmung dieser Aufgabe sind Wahlen und Abstimmungen.

Lungen- und Rippenfellentzündung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Pharmakotherapie der Schizophrenie

Die Verwendung der modernen atypischen Neuroleptika bedeutet einen wesentlichen Fortschritt in der Schizophreniebehandlung. In relativ rascher Abfolge werden neue Antipsychotika eingeführt. Obwohl insgesamt intestine verträglich, bergen auch sie gewisse somatische Risiken, die der behandelnde Arzt kennen und angemessen berücksichtigen muss.

Extra resources for Dialogmarketing Perspektiven 2009/2010: Tagungsband 4. wissenschaftlicher interdisziplinärer Kongress für Dialogmarketing

Sample text

Die Ergebnisse verdeutlichen, dass über einen Großteil des gesamten Kommunikationsbudgets (> 50 Prozent) durch lediglich vier Bundesministerien verfügt wird (Bundesministerium für Gesundheit, Bundesministerium für Ernährung, Landwirt- Dialogorientierte Regierungskommunikation 45 schaft und Verbraucherschutz, Bundesministerium für Bildung und Forschung und Bundesministerium für Arbeit und Soziales). Diese Ressorts besitzen folglich eine exponierte Stellung in der Regierungskommunikation. Gleichzeitig werden damit einhergehend ressortspezifische Besonderheiten in der kommunikativen Ausgestaltung des Regierungshandels verdeutlicht.

HORSLEY, J. S. (2007): The Government Communication Decision Wheel: Toward a Public Relations Model for the Public Sector, in: Journal of Public Relations Research, Vol. 19, S. 377-393. GARNETT, J. L. (1992): Communicating for results in government. A strategic approach for public managers, San Francisco: Jossey-Bass. HEINZE, J. (2009): Regierungskommunikation. Konzeptionelle Grundlagen und Ergebnisse einer qualitativen Erhebung unter deutschen Bundes- und Länderministerien – Arbeitspapier Nr.

2007): The Government Communication Decision Wheel: Toward a Public Relations Model for the Public Sector, in: Journal of Public Relations Research, Vol. 19, S. 377-393. GARNETT, J. L. (1992): Communicating for results in government. A strategic approach for public managers, San Francisco: Jossey-Bass. HEINZE, J. (2009): Regierungskommunikation. Konzeptionelle Grundlagen und Ergebnisse einer qualitativen Erhebung unter deutschen Bundes- und Länderministerien – Arbeitspapier Nr. 2 des Lehrstuhls für Marketing und Dialogmarketing, Berlin.

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 35 votes