Germany

Download Der Osmanische Staat 1300-1922 by Klaus Kreiser PDF

By Klaus Kreiser

Die wissenschaftliche Beschaftigung mit dem Osmanischen Staat reicht in Europa bis in das 18. Jahrhundert zuruck. Die Offnung der Archive in der Turkei und den anderen Nachfolgestaaten hat seit Jahrzehnten zu einer quickly explosiven Ausdehnung der Forschungsliteratur gefuhrt. Klaus Kreiser stellt die 600-jahrige Geschichte des Osmanenstaats vor und bespricht eine groe Auswahl von wichtigen Monographien. Besonderer Wert wurde auf eine gleichmaige Berucksichtigung von "innerer" und "auerer" Geschichte gelegt.

Show description

Read or Download Der Osmanische Staat 1300-1922 PDF

Similar germany books

The Professionalization of Psychology in Nazi Germany (Cambridge Studies in the History of Psychology)

It's been extensively believed that psychology in Germany, confronted with political antipathy and mass emigration of its top minds, withered lower than nationwide Socialism. but within the Professionalization of Psychology in Nazi Germany, Ulfried Geuter tells a considerably varied tale of ways German psychology, instead of disappearing, speedily grew right into a totally built career below the 3rd Reich.

The Oder-Neisse Line: The United States, Poland, and Germany in the Cold War (Contributions to the Study of World History)

Whilst the us and its international conflict II allies met on the Potsdam convention to provisionally determine the Oder-Neisse line as Poland's western border and to recognize the elimination of Germans from the realm, they created a debatable chilly struggle factor that will now not be resolved until eventually 1990. American coverage makers all through these many years studied and analyzed fabrics and reviews to figure out even if the border may be adjusted or famous to advertise the health of Europe and the USA.

Germany in the Age of Kaiser Wilhelm II

This energetic and concise e-book makes use of a twin method of introduce scholars and non-specialists to Wilhelmine Germany (1888-1918). It surveys social, financial, political, cultural and diplomatic advancements in an age of tumultuous upheaval. It additionally explains why historians have so usually reversed the interpretative 'switches' guiding study in this interval.

Extra resources for Der Osmanische Staat 1300-1922

Example text

Gegen Ende seiner Regierung stieg die Zahl auf ca. 90 000 Mann an. Obwohl die Groûmåchte auf die Integritåt des Osmanischen Staates setzen, læsten die Kanonenschçsse von Navarino (1827) den gordischen Knoten der griechischen Frage. 1832 erkannte der Sultan Griechenland als unabhångiges Kænigreich an. 1835 wurde der bayerische Prinz Otto als Kænig von Hellas eingesetzt (bis 1862). Bis zu den Balkankriegen (1912/13) sollte vor allem die Kreta-Frage die tçrkisch-griechischen Beziehungen bestimmen und belasten.

Die wirtschaftliche Krise des spåten 16. Jahrhundert fand in den Ausfuhrverboten fçr Getreide und andere Gçter (1584) ihren Ausdruck. Das Jahr 1585 markierte den Beginn der groûen, bis etwa 1610 anhaltenden Entwertung der osmanischen Wåhrung. Mit dem safawidischen Iran herrschte zwischen 1578 und 1590 permanenter Kriegszustand. Der Friedensschluû sicherte die erheblichen Gebietsgewinne im Osten (Aserbaidschan, Kaukasus). 1591 breitete sich der folgenreichste bis dahin bekannte anatolische Aufstand aus.

Das Verdienst des Flottenfçhrers Arudj/Oruc und seines jçngeren Bruders HayreddÑn ¹Barbarossaª. Oruc unternahm gemeinsam mit dem Hafsiden-Herrscher von Tunesien Aktionen, um die Spanier aus Bougie zu vertreiben. 1516 entriû er Algier einem Stammesfçhrer und erzielte mit der Einnahme von Tlemcen (im heutigen Westalgerien) einen weiteren kurzfristigen Erfolg. Innerhalb von acht Jahren baute er den wenig bedeutenden Ankerplatz Algier zu einer wichtigen Marinebasis aus. 1533 çbernahm er das oberste Flottenkommando des Staates.

Download PDF sample

Rated 4.71 of 5 – based on 33 votes