German 9

Download Das kindliche Polytrauma by Dr. med. H. Jakob, Dr. med. B. Maier, Prof. Dr. med. I. PDF

By Dr. med. H. Jakob, Dr. med. B. Maier, Prof. Dr. med. I. Marzi (auth.), Prof. Dr. Johannes M. Rueger, Prof. Dr. med. Wolfang Schlickewei, Prof. Dr. med. Jürgen Engert, Dr. med. Dirk W. Sommerfeldt (eds.)

Die Sektion 'Kindertraumatologie' der DGU - Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie - beschäftigte sich im Rahmen ihrer Jahrestagung mit dem wichtigen Thema "Das kindliche Polytrauma". Eine erfolgreiche Therapie des kindlichen Polytraumas wird entscheidend beeinflusst von einer engen interdisziplinären Zusammenarbeit von Kinder- und Unfallchirurgen, Anästhesisten, Kinderärzten, Neurochirurgen, Psychologen und Psychiatern. Die Beiträge in dem Band tragen diesem Anspruch Rechnung.

Show description

Read or Download Das kindliche Polytrauma PDF

Similar german_9 books

Wahlen und Wahlkampf in Rheinland-Pfalz: Beiträge für die politische Bildungsarbeit aus Anlaß der Landtags- und Bundestagswahlen am 6. März 1983

Parlamente sind auf allen Ebenen des öffentlichen Lebens- der staatlichen in Bund und Ländern wie der kommunalen in Gemeinden und Kreisen- Kernstücke der politischen Willensbildung in unserer Demokratie. "Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus", so sagt Artikel 20 des Grundgesetzes. Ein entscheidendes software zur Wahrnehmung dieser Aufgabe sind Wahlen und Abstimmungen.

Lungen- und Rippenfellentzündung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Pharmakotherapie der Schizophrenie

Die Verwendung der modernen atypischen Neuroleptika bedeutet einen wesentlichen Fortschritt in der Schizophreniebehandlung. In relativ rascher Abfolge werden neue Antipsychotika eingeführt. Obwohl insgesamt intestine verträglich, bergen auch sie gewisse somatische Risiken, die der behandelnde Arzt kennen und angemessen berücksichtigen muss.

Additional resources for Das kindliche Polytrauma

Example text

B. Clonidin als Infusion). Posttraumatische Kinderintensivmedizin verlangt, wenn sie erfolgreich sein will, groBe Erfahrung. Ihr Vorgehen ist wenig spektakular, ihr Erfolg hangt neben Erfahrung und technischer Ausstattung vor alIem von der Bereitschaft und Fahigkeit alIer Beteiligten ab, eine optimale Uberwachung und Behandlung rund urn die Uhr in unverminderter Qualitat zu sichern. • Literatur 1. Matthews NT (1998) Management of paediatric trauma. In: Duncan A (ed) Paediatric Intensive Care. BMJ Books, pp 112-128 2.

Lebensjahr operativ stabilisiert werden . Bei Frakturversorgungen ist zum einen auf eine kindadaptierte Dimensionierung der Implantate zu achten. Zum anderen gilt der Grundsatz, dass jede Verletzung bzw. Fraktur einoder zweizeitig mit dem Verfahren versorgt werden sollte, wie es auch fur die isolierte Verletzung als optimal erachtet wird. Unter Sicherstellung einer zeitorientierten Primarversorgung sowie Einhaltung des abgestuften "Damage-Control"-Konzeptes lasst sich heute bei schwerstverletzten Kindem eine hohe Uberlebensrate erreichen und dabei die Letalitat am Multiorganversagen fast vollstandig reduzieren.

Obwohl die verletzungsbedingten primaren pathophysiologischen und immunologischen Reaktionen beim Erwachsenen und Kind prinzipiell gleichartig verlaufen, sind die Unterschiede umso groBer, je jiinger das Kind ist [29]. Auf der einen Seite verfugt der kindliche Organismus iiber sehr schnelle und potente Kompensationsmechanismen, auf der anderen Seite sind diese mit darauf folgenden metabolischen Veranderungen sehr viel schneller erschopft [23, 29]. Aus diesem Grund kommt dem primaren Trauma-Management der ersten 24 Stunden gerade in dieser Altersgruppe eine noch grofsere Bedeutung zu.

Download PDF sample

Rated 4.74 of 5 – based on 9 votes