German 9

Download Bewertung und Steigerung der Energieeffizienz kommunaler by Antje Junghans PDF

By Antje Junghans

Maßnahmen zur Energieeinsparung und zur CO2-Reduzierung sind sowohl angesichts der knappen Kassen öffentlicher Haushalte als auch zur Sicherung der künftigen Energieversorgung bedeutende globale Aufgabenstellungen. Antje Junghans entwickelt ein ganzheitliches Prozessmodell der„Facility potency overview (FEE)“, das eine einfache und schnelle energetische Bewertung von Gebäuden im Bestand einer Kommune am Beispiel der Heizenergie ermöglicht. Die Autorin verdeutlicht die Lebenszykluskosten von Maßnahmen zur Energieeinsparung und zeigt die auf einfache Weise zu ermittelnden Alternativen auf. Ein Praxistest weist zudem die Funktionsfähigkeit des Modells nach.

Show description

Read Online or Download Bewertung und Steigerung der Energieeffizienz kommunaler Bestandsgebäude: Entwicklung eines ganzheitlichen Verfahrens für die kommunale Praxis PDF

Similar german_9 books

Wahlen und Wahlkampf in Rheinland-Pfalz: Beiträge für die politische Bildungsarbeit aus Anlaß der Landtags- und Bundestagswahlen am 6. März 1983

Parlamente sind auf allen Ebenen des öffentlichen Lebens- der staatlichen in Bund und Ländern wie der kommunalen in Gemeinden und Kreisen- Kernstücke der politischen Willensbildung in unserer Demokratie. "Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus", so sagt Artikel 20 des Grundgesetzes. Ein entscheidendes device zur Wahrnehmung dieser Aufgabe sind Wahlen und Abstimmungen.

Lungen- und Rippenfellentzündung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Pharmakotherapie der Schizophrenie

Die Verwendung der modernen atypischen Neuroleptika bedeutet einen wesentlichen Fortschritt in der Schizophreniebehandlung. In relativ rascher Abfolge werden neue Antipsychotika eingeführt. Obwohl insgesamt intestine verträglich, bergen auch sie gewisse somatische Risiken, die der behandelnde Arzt kennen und angemessen berücksichtigen muss.

Extra info for Bewertung und Steigerung der Energieeffizienz kommunaler Bestandsgebäude: Entwicklung eines ganzheitlichen Verfahrens für die kommunale Praxis

Sample text

4 Nachhaltigkeitsbewertung Die Entwicklung dieser Arbeit wurde von Forschungsarbeiten im Bereich der ökonomischen und ökologischen Bewertung von Gebäuden beeinflusst. An der Bergischen Universität Wuppertal wurde im Lehr- und Forschungsgebiet Bauwirtschaft ein Bewertungssystem für die ökologische und ökonomische Planungsqualität von Wohnungsneubauten entwickelt. Mit dem System wird Bauherren und Planern eine schnelle und einfache Bewertung der Vor- und Entwurfsplanung ermöglicht. 29 28 29 30 31 x Die Dissertation von Getto lieferte eine Vertiefung des Bewertungssystems zur ökonomischen und ökologischen Bewertung in der Vorentwurfs-, Entwurfsund Ausführungsphase von Wohnungs- und Bürogebäudeneubauten (ÖÖB).

Vgl. EnEV 2007, Anlage 9 (zu § 16): Muster Aushang Energieausweis auf der Grundlage des Energieverbrauchs. Vgl. Krimmling 2007, S. 266. B. ). B. Modernisierungsmaßnahmen für Gebäude und Anlagen. x Beim Vergleich der Energieverbrauchskennwerte ist zu berücksichtigen, dass diese den im dreijährigen Betrachtungszeitraum erfassten Verbrauch für das Gesamtsystem aus Gebäudenutzung in der Wechselwirkung mit den Standortbedingungen, baulichen, technischen und organisatorischen Rahmenbedingungen widerspiegeln.

4. 36 3 Beschreibung und Auswertung vorhandener Methoden Gegenüber der Forschungsarbeit von Sagebiel74 haben sich die technologischen Rahmenbedingungen grundlegend geändert. Ende der 80er Jahre wurden die Fragebögen noch per Post verschickt und die Auswertungsergebnisse handschriftlich dokumentiert. Knapp 20 Jahre später setzt die Ages leistungsstarke Datenbanken und spezielle Software für die Erfassung und Auswertung der Verbrauchsdaten ein. Für die Verbrauchsdatenerfassung wird beispielsweise das Energiebewirtschaftungsprogramm EKOMM eingesetzt.

Download PDF sample

Rated 4.27 of 5 – based on 46 votes