German 4

Download Allgemeine Theorie über die veränderliche Bewegung des by Lorenzo Alliévi, Robert Dubs (auth.), Robert Dubs, V. PDF

By Lorenzo Alliévi, Robert Dubs (auth.), Robert Dubs, V. Bataillard (eds.)

Show description

Read or Download Allgemeine Theorie über die veränderliche Bewegung des Wassers in Leitungen PDF

Best german_4 books

Die wirtschaftliche Verwendung von Einspindelautomaten

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Dielektrische und magnetische Eigenschaften der Werkstoffe: Skriptum für Elektrotechniker ab 5. Semester

Dielektrische Und Magnetische Eigenschaften Der Werkstoffe: Skriptum Fur Elektrotechniker AB five. Semester

Additional resources for Allgemeine Theorie über die veränderliche Bewegung des Wassers in Leitungen

Example text

Beträgt. Ben des AbschluBorganes Abschlußorganes in eiuer Zeit: 2L ts CieCO t s < --- eie" lL CL stattfindet, in welch welchem em Faile Falle aber hinwiederum der del' Druckausstieg von der cler Schnelligkeit des SchlieBens Schließens vollstiindig unabhiingig unabhängig ist; Wle aus Gleichung 16) hervorgeht. Wir werden in Zukunft diesen maxilllalen maximalen ,Vert ,'1ert des Druckanstieges mit H bezeichnen, so daß: daB: 17) . H=Y

L ist. a Denken Wlr Wir IIns uns 1111ll elas das Hohr Hohl' () S libel'S über S JlinauB verlängert, verHingert, so würde wlirde für fiil' dell dCH Augenblick t + die Drucklinie etwa nach 1" Po' verlallfen. folgenden Angellblick ])as Das Vorhandensein des Reservoirs hedingt nun aLeI', aLer, daß daB :tlle Tlrucklinien durch den Punkt Po gehen llliissen, und somit llluB muß auch aueh elie die neue neuc Drucklinie sieh sich dementsprechend tlementspreehend gestalten, und wird sie etwa die in rig. ) angegebene Form annehmeu.

Es ist aLleh aLlch ohne weiteres einzusehen, daß daJ.! die lwi Anwemlntlg vou von Gleiehung m») im Zeitraulll Gleichung 2L III

Download PDF sample

Rated 4.40 of 5 – based on 28 votes